Recycling by Robert G Panz

Page Updated:
Book Views: 11

Author
Robert G Panz
Publisher
Gabler Verlag
Date of release
Pages
46
ISBN
9783409006163
Binding
Paperback
Illustrations
Format
PDF, EPUB, MOBI, TXT, DOC
Rating
5
43

Advertising

Get eBOOK
Recycling

Find and Download Book

Click one of share button to proceed download:
Choose server for download:
Download
Get It!
File size:9 mb
Estimated time:4 min
If not downloading or you getting an error:
  • Try another server.
  • Try to reload page — press F5 on keyboard.
  • Clear browser cache.
  • Clear browser cookies.
  • Try other browser.
  • If you still getting an error — please contact us and we will fix this error ASAP.
Sorry for inconvenience!
For authors or copyright holders
Amazon Affiliate

Go to Removal form

Leave a comment

Book review

Das Thema solI in einen Grenzbereich der Materialwirtschaft fUhren, der durch die tagespolitischen Ereignisse immer groBere Bedeutung fur die Unternehmung gewinnt. NaturgemaB ist in einer marktorientierten Gesellschaft das verkaufs fahige Produkt das Objekt aller Anstrengungen und Leistungen. Produktion und Verkauf stehen im Blickpunkt, andere Bereiche werden als notwendig be trachtet, wahrend das Gebiet der Entsorgung innerhalb der Unternehmung zu nachst ohne besondere Beachtung bleibt. Mit zunehmender technologischer Periektion, finanzwirtschaftlicher Beherrschung des Produktabsatzes ruckt die Guterbereitstellung zur Deckung des Bedarfs plotzlich in den Hintergrund - Schlagworte wie Konsumterror, Abfallgesell schaft u. a. kennzeichnen den Wandel - und die Frage nach der Qualitat der Produktion, nicht mehr des Produkts, gewinnt eine neue Dimension. Damit wird fUr die Unternehmung die Alternative aufgezeigt, daB es nicht so sehr auf die Qualitat des Produktes ankommt, weil die Grundbedurfnisse befriedigt sind, sondern auf die Qualitat der Produktion, damit die Beeintrachtigung kleiner bleibe als der Nutzen der Bedarfsbefriedigung. Diese Oberlegungen zwingen die Unternehmung, einen Sektor ihrer Existenz sowohl in die Kosten- als auch in die Erlosbetrachtung einzubeziehen, namlich den Umweltschutz mit seinen Be reichen Luft- und Wasserbelastung, Abfallbeseitigung sowie Ruckgewinnung von Kreislaufstoffen aus der Luft, dem Wasser und den Abfallen. Eine Materialverwertung ohne Reststoffe mit einem Produktionsverfahren ohne Umweltbeeintrachtigung wird in der Zukunft keine Standortprobleme, keine negative Publizitat kennen und im Markt dadurch begunstigt sein.


Readers reviews

Opening Hours

Contact Information